Die Katze beisst sich in den Schwanz

Wir sind in einem Kreislauf angekommen, an dem man erkennt, wie die Veränderungen jedes Einzelnen, Auswirkungen auf die Allgemeinheit haben. Profitgier und falsche Entscheidungen, die bereits vor Jahrzehnten getroffen wurden, zeigen jetzt ihr volles Ausmaß. Noch vor vielen Jahren, damals, wurden Häuser gebaut und viele konnten es sich nur leisten, wenn man sich mit Zimmervermietung„Die Katze beisst sich in den Schwanz“ weiterlesen

Tandemfliegen mit Christoph und Leander von NOG

Heute bin ich mit Christoph und Leander am Nordstartplatz der Paragleiter am Unterberg neben der Bärenhütte. Ich interessiere mich für einen Tandemflug. Kurz vorweg, Kössen ist die Pionierstätte für Drachenfliegen und Paragleiten in Österreich. 1973 wurde der erste Club (1.österreichischen Kiting Klub Kössen), damals noch für Drachenflieger und Hängegleiter, gegründet. Seit dieser Zeit gehört der„Tandemfliegen mit Christoph und Leander von NOG“ weiterlesen

Der Unterberg ruft Part #5 – Die Bärenhütte

Ich bin mit euch unterwegs zum 5. Teil unserer Serie „Der Unterberg ruft“. Hier besuchen wir die Bärenhütte am Unterberg. Auf 1500 Meter hat man einen tollen Blick zu den Hohen Tauern, dem Kitzbühler Horn, dem Kaisergebirge, der Walchsee, die Bayrischen Berge des Achen- und Chiemgaus, über Reit im Winkl bis hin zum Rauschberg u.s.w.„Der Unterberg ruft Part #5 – Die Bärenhütte“ weiterlesen

Part #4 Der Unterberg ruft – Das Gipfelhaus

Unsere Reise geht weiter. Heute wandern wir auf dem Rundweg 2 von der Bärenhütte zum Gipfelhaus. Der Weg verläuft ca. 40 Minuten über die Forststrasse. Das Gipfelhaus ist eine urige, gemütliche Hütte. Der Wirt Wolfgang bewirtschaftet die Hütte, die er von seinem Vater übernommen hat, seit 30 Jahren. Wandert mit mir, wir besuchen Wolfgang mit„Part #4 Der Unterberg ruft – Das Gipfelhaus“ weiterlesen

Part #3 Der Unterberg ruft – Gasthaus Scheibenwald

Beim Andi im Gasthaus Scheibenwald. Das Gasthaus Scheibenwald liegt auf 1150 m Seehöhe. Im Sommer erreichen Sie die Hütte über einen bequemen Fußweg in ca. 1 Stunde oder auch mit dem Mountain-, oder E-Bike in ca. einer halben bis 1 Stunde. Die Hütte wurde in uriger und traditioneller Bauweise mit komfortabler Ausstattung errichtet. Ein biologischer„Part #3 Der Unterberg ruft – Gasthaus Scheibenwald“ weiterlesen

Part #2 Der Unterberg ruft – Intersport Planer

Unsere Reise geht mit dem geliehenen E-Bike vom Intersport Planer, rauf auf den Unterberg. Die Forststrasse ist 10 Kilometer lang bis zur Bärenhütte. Fahrzeit mit „Eco“, also der leichtesten Unterstützung ca. eine Stunde. Mit Turbo, also der vollen Leistung ca 40 Minuten. Wenn ihr das Radl auf der Bärenhütte aufladen wollen, bitte bringt das Ladekabel„Part #2 Der Unterberg ruft – Intersport Planer“ weiterlesen