Tandemfliegen mit Christoph und Leander von NOG

Heute bin ich mit Christoph und Leander am Nordstartplatz der Paragleiter am Unterberg neben der Bärenhütte. Ich interessiere mich für einen Tandemflug.

Kurz vorweg, Kössen ist die Pionierstätte für Drachenfliegen und Paragleiten in Österreich. 1973 wurde der erste Club (1.österreichischen Kiting Klub Kössen), damals noch für Drachenflieger und Hängegleiter, gegründet. Seit dieser Zeit gehört der Flugsport zu Kössen. Über dem Himmel des Unterbergs tummeln sich oftmals viele hunderte Paragleiter.
Von der Bärenhütte aus kann man den Startvorgang beobachten und die Ruhe genießen, die ein Paraschirm auf uns Menschen ausübt, wie ein großer Vogel bewegt sich das Fluggerät mit seinem Piloten durch die Lüfte.

International ist Kössen für seine gute Thermik bekannt. Ein besonderes Highlight ist auch das „Super Paragliding Testival“ im Frühjahr. (11. – 14. Juni 2020)

Jetzt aber wieder zurück zu meinem Flug. Bevor ich es wage mit Christoph in luftige Höhen zu gleiten, möchte ich natürlich so einiges wissen. Christoph steht mir Rede und Antwort, bevor ich von Leander das Gurtzeug angelegt bekomme und ………….a b h e b e !!

So etwas sollte man auch jeden Fall einmal machen. – Ist übrigens auch eine tolle Idee für ein Geschenk.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: